aquaMonia A103 ist ein Analysegerät, das optimal zum Bestimmen der Ammoniumkonzentration im Bereich kleiner 0,1 ppm ist. Die hohe Genauigkeit gewährleistet die perfekte Charakterisierung eines Gewässers. Es stellt ein hervorragendes Frühwarnsystem dar.

Seine Anwendung konzentriert sich in erster Linie auf die Kontrolle von Oberflächenwasser, Flüsse, Fischzucht, Brunnen etc, in der Regel mit geringer Trübung. Besonders nützlich ist es auch für die Kontrolle von Wasserentnahmestellen zur Trinkwasser-Produktion. Seine Anwendung erstreckt sich auf jede Art von Wasser, in dem niedrige Ammoniumwerte erforderlich sind, z.B. in der Fischzuchtindustrie (auch im Meerwasser!! )

« Zurück zur Übersicht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!