Kurzbeschreibung: Universeller Controller für AQUATRACE®

Smart Moisture Control 0-2.000 ppmV | 0-20.000 ppbV | optional mit FlowControl

Kontinuierliche Messung der Spurenfeuchte für korrosive und neutrale Gase für die Einbindung in Ihre Prozesse

  • Durchflussüberwachung (optional)
  • Protokollierung für bis zu 6.000 Alarme
  • Experten-Kalibrierungsfunktion ( 1-Punkt-, 2-Punkt-, 3-Punkt– und n-Punkt-Kalibrierung/Justierung möglich)
  • Leistungsstarke Selbstdiagnosefunktion
  • Grenzwertrelais
  • Watchdog
  • Leistungsstarke Steuerfunktion
  • Flexible Feldbus-Kommunikationsfunktionen für IOT4.0
  • Optionaler Feldbus MODBUS, HART, Foundation Feldbus FF, PROFIBUS PA, PROFIBUS DP usw.

     

 

 

Technische Daten

Anzeige

0-6.000ppmv

Genauigkeit

0,4 ppm oder 5% des Messwerts (0 - 2.000 ppm)

0,4 ppm oder 2% des Messwerts (0 - 500 ppm)

10% des Messwertes (0 - 20.000 ppb)

Auflösung

0,01ppm(ppm Messbereich) oder 1ppb(ppb Messbereich)

Reaktionszeit

< 1 s

Aktionszeit T90 (hoch)

< 5 s

Aktionszeit T90 (runter)

< 15 min

Diagnosefunktion

Durchflussüberwachung, Selbstdiagnose von Sensor und Controller, Herzschlagüberwachung

Alarmlogger

Interner Flash-Speicher, bis zu 6000 Alarme

Analogausgang

4-20mA, Maximallast 500Ω (galvanisch getrennt)

Relais Ausgang

Relais (2A, 230V AC), System Alarm, galvanisch getrennt

Steuerfunktion

Optionaler Timer-Regler, PID-Analogregler, PWM-Regler

Kalibration / Justierung

Experten-Kalibrierungsfunktion, Mehrpunkt-Kalibrierungsfunktion bis 9 Punkte

Kommunikation

RS485 MODBUS RTU, HART, Foundation Fieldbus FF, PROFIBUS PA, PROFIBUS DP, MODBUS TCP/IP, etc

Leistung

80~264V AC,1A or 19~28V DC,3A

Elektrischer Schutz

EMI / RFI CEI-EN55011 – 05/99

Umgebungstemperatur

-15 ~ 60°C

Lager- und Transporttemperatur

-25 ~ 70°C

Gasstrom

20Nl/h oder 100Nl/h

Prozessdruck (max.)

3bar(PVDF) oder 10bar(Edelstahl)

Probengastemperatur

5~65°C

Prozessverbindung

1/4"NPT Gewinde oder KF40 Flansch

Rohranschluss

6mm

Leckrate

< 5x10-8 mbar x l / s-1

 

Bestellschlüssel

SMC-

MT

X

X

X

X

X

 

 

MT—Spurenfeuchteanalysator für Gase

 

 

50—4.3" Industrieller Farb-Touchscreen, 480 x 272, 4-20mA Ausgang, Relaisausgang

 

 

70—7" Kapazitiver industrieller Farb-Touchscreen, 1060 x 600,4 20 mA Ausgang, Relaisausgang

 

 

 

W-Wandmontage

 

 

 

W (Ex) - Wandmontage Ex d II CT4-Gehäuse

 

 

 

R—Rack(19")

 

 

 

T—Portabel

 

 

 

A—Portable (einschließlich Batterie)

 

 

 

 

1—Einkanal (Standard)

 

 

 

 

2—Zweikanal

 

 

 

 

2O—Zweikanal, Restfeuchte- und O2 Messung (0~1000ppm)

 

 

 

 

 

D—19 ~ 28V DC

 

 

 

 

 

A—80 ~ 264V AC

 

 

 

 

 

 

0—RS485,MODBUS RTU

 

 

 

 

 

 

1—HART

 

 

 

 

 

 

2—Profibus-PA

 

 

 

 

 

 

3—Profibus-DP

 

 

 

 

 

 

4—Foundation FieldBus

 

 

 

 

 

 

X—Kundenwunsch

 

 

 

 

 

 

 

FI—Durchflussmesser Namur Eingang

 

 

 

 

 

 

 

C1—PID-Regelung (AO3)

 

 

 

 

 

 

 

C2—Timer-Steuerung (DO2)

 

 

 

 

 

 

 

C3—PWM-Steuerung (DO2)

 

Messzellenauswahl

ATM

X

X

X

M8

X

 

 

BP—PVDF

 

BS—SS304 Edelstahl

 

 

G—Glassensor (bifilarer Platindraht auf Glasstäbchen)

 

 

K—Pt-Dickschicht auf keramischem Träger

 

 

CerMet—Pt-Dickschicht auf keramischem Träger für corrosive Gase

 

 

 

20—Durchfluss Messzelle 20Nl/h

 

 

 

100—Durchfluss Messzelle 100Nl/h (etwas schneller bei der Reaktion)

 

 

 

 

M8—Anschluss

 

 

 

 

 

Ex—Eigensicher Ex ia

 

« Zurück zur Übersicht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!