Kurzbeschreibung: für die Überwachung Ihres Prozesses Feuchtespuren / Spurenfeuchte

Unter der Typ Bezeichnung ATT200 stellen wir einen einfachen und dennoch robsuten AQUATRACE®-Feuchtetransmittern vor. Er arbeitet mit einem neu entwickleten planaren P2O5-Sensor und ist ausschließlich für den Einsatz in neutralen Gasen einzusetzen.

Der ATT200 verfügt über eine digitale Schnittstelle (RS232) und eignet sich hervorragend zur Intergation in Gloveboxen und Isolatoren. Im Gegensatz zu preiswertern Aluminiumoxid-Transmittern verfügt er über entscheidende Vorteile.

Der Transmitter erfüllt die Standardforderungen zur Überwachung der Gasfeuchte in Schutzgas, Inertisierungs- und Reaktionsatmosphären.

Im Bereich von 0 – 200 ppm wird ein digitales Ausgangssignal zur Verfügung gestellt.  Über eine serielle Schnittstelle kann der Transmitter an die konkreten Einsatzbedingungen angepasst/ konfiguriert werden. Die Restfeuchte [in ppm] und die Taupunkttemperatur [in °C] sind ein Maß für die Gasfeuchte und können leicht umgerechnet werden.

Die AQUATRACE®- Transmitter lassen sich in bewährter Weise im Bypass-Betrieb, oder in der Variante mit Flansch für den inline-Betrieb in Systemen mit Rohrflansch KF25 oder KF40 einsetzen.

Neues planares Sensorelement

Möglicher Einsatz für ATT200: Glovebox / Isolatoren

 
« Zurück zur Übersicht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!