DKS GmbH - Produkte
Vertrauen ist gut. Messen ist besser!

Beschreibung

Unser GC-MSD bietet sowohl unübertroffene Empfindlichkeit als auch beispiellose Stabilität für eine Vielzahl von Anwendungen in jedem Labor. Das System bietet hohe Leistung, Durchsatz und Genauigkeit zu fairen Preisen.
Der Chromatec Crystal GC-MSD ist vollautomatisch und verfügt über ein sehr einfaches Servicedesign und eine benutzerfreundliche Software. Das Gerät verfügt über eine breite Palette an Zubehör und ist mit allen Probeneinführungssystemen von Chromatec kompatibel.

Massenspektrometer:
Das Massenspektrometer mit standardmäßigem Elektronenionisationsmodus (EI), optionalem chemischem Ionisationsmodus (CI) und optionalem Direct Probe System (DPS), verfügt über eine neue Ionenquelle mit ADVIS-Technologie, die eine bessere Wartung, Empfindlichkeit und Beständigkeit gegen Verunreinigungen bietet.


Gaschromatograph:
Bietet die Möglichkeit, zusätzliche Detektoren/Einlässe und alle Chromatec-Probeneinführungsprodukte für die GC zu verwenden: Liquid Autosampler AS-2M und AS-2M(3D) und Headspace-Sampler AS-2M(3D-HeadSpace). Für GC-Spezifikationen siehe Datenblatt.

Schlüsselmerkmale

  • Neue Ionenquelle mit ADVIS-Technologie mit optimierter Ionisation und Ionenstrahlfokussierung bietet höchste Beständigkeit gegen Kontamination, um den Geräteservice für einen reibungslosen und langen Arbeitsablauf zu minimieren.
  • Optionale inerte Ionenquelle STD mit minimaler Adsorption für das Direktsondensystem
  • Höchste Empfindlichkeit
  • Detektionssystem mit Off-Axis 10 kV Dynode und langlebigem Elektronenvervielfacher (Standard)
  • S-Weg-Erkennungssystem mit höherem Dynamikbereich, Ionenerkennungseffizienz und geringerem Rauschen von Neutralleitern. S-Weg-Erkennungssystem basierend auf einer Off-Axis-High-Energy-Dynode-Baugruppe.
  • Einfach austauschbare Ionenquellen- und Detektorkomponenten. In wenigen Minuten und ohne Werkzeug.
  • Betriebsmodi: Scan, SIM, gleichzeitiger Scan und SIM, zeitgesteuerte Erfassung SIM
  • Tune-Modi: Auto, Fast, Manual, DFTPP/BFB und andere
  • Startverzögerungsmöglichkeit zur Erhöhung der Lebensdauer der Filamente
  • Neue hocheffiziente MS-Datenverarbeitung für die beste Erkennung und Identifizierung von Massenpeaks
  • Vakuummeter: Pirani-Manometer für Vorvakuum (Standard) und Ionen-Hochvakuummeter (optional)
  • Integrierter Lecktest
  • Glasfenster zur Beobachtung des Filamentbetriebs
  • Duales Reagensgas für CI (softwareumschaltbar, digitale Flusskontrolle)
  • Optionales Wasserstoff-Kit
  • Optionen für Säulen-Schnellwechsel und Rückspülung für den Anschluss von 1 Säule oder 2 Säulen (in GC zu integrieren)

 

Zusammenfassung

Optionen
  • Chemische Ionisation
  • Direktsondensystem (DPS)
Betriebsarten
  • SIM
  • scannen Scan & SIM (gleichzeitig)
Scan-Geschwindigkeit
  • bis zu 20.000 amu/sec
Dichtheitsprüfung
  • integriert
Detektionssystem
  • Hochempfindlicher Off-Axis-10-kV-Dynode plus langlebiger Elektronenmultiplikator
Ionenquelle
  • Hergestellt aus einem inerten Material mit minimaler Adsorption
Filamente
  • Double für EI und CI
Weitere Features
  • Glasfenster zur Beobachtung des Filamentbetriebs Duales Reagenzgas für CI
« Zurück zur Übersicht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!